St. Pankraz das Tor zum Nationalpark Stilfser Joch

Entdecke jeden Tag einen neuen Wanderweg, ohne das Auto benutzen zu müssen!

Ein Stück weiter taleinwärts beginnt der Nationalpark „Stilfser Joch“ Italiens größter Nationalpark. Die Fauna und Flora ist einmalig. Die Berggipfel sind bis über 3000 Meter hoch. Unseren Hausberg den „Laugen“ (2400 Meter) kannst du auch von der „Laugenlodge“ aus erreichen. Im Ultental findest du 620 Kilometer bestens beschilderte Wanderwege. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, hochalpine Touren bis zu kinderwagengerecht.
Eine der bekanntesten „Trans Alp“ Mountainbike Routen führt direkt durch das Ultental, über das in Mountainbikerkreisen sehr bekannte „Rabbi Joch“ mitten durch den Nationalpark „Stilfser Joch“ in die Nachbarprovinz Trentino (extrem hart, ausgesetzt und wunderschön). Danach ist es nur noch eine Tagestour mit dem Bike bis zum Gardasee.

Hast du mal Lust auf Stadtluft, die Kurstadt Meran ist 17 Kilometer entfernt, jede Stunde bringt dich ein Bus bequem dorthin. Die berühmten „Gärten von Schloss Trauttmannsdort“ befinden sich ebenfalls in Meran. Unser berühmtester Südtiroler „Ötzi“ ist im 35 Kilimeter entferten Bozen zu besichtigen. Um den „Ötzi“ herum wurde ein wunderschönes Archeologiemuseum gebaut. Ideal bei schlechtem Wetter.